Zucker – Sünde oder Gift?

 

 

Alle Fitnesstrainer, Ernährungsexperten und sogar schon unsere Grundschullehrer erklären uns, dass Zucker schädlich für unseren Körper ist. Die Empfehlung der WHO begrenzt die tägliche Menge Zucker auf 50g.

Das klingt im ersten Moment nicht viel, doch was richtet diese Menge mit unserem Körper an?

 

Zucker ist der beste Energielieferant, den unser Körper hat, leicht aufzunehmen und leicht in Energie umzuwandeln. Doch was passiert, wenn wir den aufgenommenen Zucker nicht verbrennen, weil uns die nötige Bewegung dafür fehlt?

Der Fehler in unserer Ernährung liegt meist darin, dass wir unsere Lebensmittel falsch einordnen oder nicht gut genug kennen.

So befindet sich Zucker nicht nur in süßen Speisen, sondern auch in Brot und Nudeln. Alle Kohlenhydrate bestehen aus Zucker und wirken sich somit auf unseren Körper aus. Die empfohlenen 50g setzen sich also nicht nur aus der Schokolade oder der Cola zusammen, sondern auch aus den Bratkartoffeln am Mittag und der Scheibe Brot am Abend. Es ist wichtig, dass wir uns nicht nur auf den wirklich sichtbaren Zucker konzentrieren! Achten wir auch auf versteckte Zuckerquellen, können wir so viele Kalorien sparen und Krankheiten umgehen.

 

Ignorieren wir die Menge an Zucker die wir täglich zu uns nehmen, passiert es schnell, dass sich die sogenannten Volkskrankheiten, Diabetes Mellitus oder Bluthochdruck, in unser Leben schleichen. Diese können unseren Lebensstandart deutlich beeinflussen und sogar lebensgefährliche Folgen mit sich tragen.

 

Unser Tipp:

- vermeiden Sie zusätzliche Zuckerquellen wie Süßigkeiten oder Zwischenmahlzeiten

- achten Sie auf Ihre Getränkewahl und verzichten Sie auf süße Säfte und Softdrinks

- verringern Sie die Kohlenhydrate in Ihrer Ernährung und erhöhen Sie den Gemüseanteil

- lesen Sie Inhaltsbeschreibungen Ihrer Lebensmittel

 

So können Sie Ihren Körper vor zu viel Zucker schützen und erhalten Ihre Gesundheit.

 

 

Was tun wenn wir schon in die Zuckerfalle getappt sind?

Training hilft die überflüssigen Kalorien zu verbrennen.

 

Lade Sie sich JETZT unser KOSTENLOSES HOME-WORKOUT herunter!

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.